-|   Freitag 19. Dezember 2003, 20.00 Uhr ::

:: Otto Lechner (Akkordeon) und Mario Lima (Gitarre)


Otto Lechner ist zweifellos einer der bekanntesten und innovativsten österreichischen Musiker. Der blinde Akkordeonist, dessen musikalische Fernreisen ihn bis nach Madagaskar (seither befaßt er sich mit dem Zitherinstrument Valiha) oder nach Tuva/ Sibirien (er beherrscht den dort heimischen Obertongesang) führten, spielt dieses Konzert zusammen mit dem brasilianischen Gitarristen, Sänger und Komponisten Mario Lima. Ein Konzert der Sonderklasse!

Internet: www.ottolechner.at



  -|   ORT / LOCATION ::

:: CARIOCA
1200 Wien, Wasnergasse 17 / Ecke Staudingergasse